French Open: Nicola Kuhn unterliegt Alexei Popyrin im Endspiel

Kuhn verliert Junioren-Finale

Von SID
Samstag, 10.06.2017 | 13:19 Uhr
© getty

Nicola Kuhn (17) hat das Junioren-Finale bei den French Open verloren und seinen ersten Grand-Slam-Titel verpasst. Der ehemalige Ludwigshafener, der seit 2015 für Spanien startet, musste sich im Endspiel von Paris dem Australier Alexei Popyrin (Nr. 3) in 81 Minuten mit 6:7 (5:7), 3:6 geschlagen geben.