Bencic und Federer bezwingen Deutschland beim Hopman Cup

Von Jens Huiber
Mittwoch, 04.01.2017 | 17:31 Uhr
© getty

Der Erfolg von Alexander Zverev gegen Roger Federer hat Deutschland nicht den erhofften Sieg gegen die Schweiz gebracht.

Deutschland hat auch das zweite Match beim Hopman Cup 2017 verloren. Nachdem Alexander Zverev zum Auftakt in einem hochklassigen Spiel Roger Federer in drei Tie-Break-Sätzen besiegt hatte, musste sich Andrea Petkovic der jungen Belinda Bencic wie schon bei den US Open im vergangenen Jahr geschlagen geben. Das abschließende Mixed-Doppel, das nach dem "Fast4"-Modus ausgespielt wurde, ging klar an die Schweizer, die damit am Freitag gegen die französische Auswahl um den Finaleinzug spielen werden. Dort wartet bereits das Team aus den USA.