Video der Woche

Als Juan Martin del Potro und Marin Cilic noch blutjung waren

SID
Samstag, 19.11.2016 | 13:05 Uhr
© Jim McIsaac

Die beiden US-Open-Sieger treffen im Davis-Cup-Finale aufeinander. 2002 beim Orange Bowl hatten die beiden ihr erstes großes Duell.

Wenn sich am Wochenende im Davis-Cup-Finale Kroatien und Argentinien gegenüberstehen, kommt es vor allem auf die beiden Spitzenspieler Marin Cilic und Juan Martin del Potro an. Beide haben viel gemeinsam. Del Potro ist nur fünf Tage älter als Cilic, beide gewannen ihren bislang einzigen Grand-Slam-Titel bei den US Open, und das völlig überraschend. Beide sind 1,98 Meter groß und beide lieben das schnelle Angriffstennis. Im Head-to-head führt del Potro mit 8:2.

Der Argentinier hat die letzten fünf Duelle ohne Satzverlust gewonnen, darunter ein 6:1, 6:2, 6:1 im Davis-Cup-Viertelfinale 2012 - allerdings auf Sand. Auch in der Jugend kreuzten die beiden häufig ihre Schläger, unter anderem im Jahr 2002 im Finale der U14-Junioren beim prestigeträchtigen Orange Bowl im US-Bundesstaat Florida. Del Potro gewann das Halbfinale mit 6:1, 6:3. Als Einstimmung auf den Davis Cup sind hier einige Eindrücke vom Match aus 2002.