Denver Broncos trauern um Ex-Trainer Robert Miller

Broncos-Legende Miller verstorben

SID
Mittwoch, 27.09.2017 | 21:32 Uhr
© getty

Die Denver Broncos um den deutschen Footballprofi Kasim Edebali trauern um ihren früheren Cheftrainer Robert "Red" Miller. Der 89-Jährige verstarb am Mittwoch an den Folgen eines Schlaganfalls.

Das gab der Klub aus der US-Liga NFL bekannt. Miller hatte die Broncos 1977 zu ihrer ersten Super-Bowl-Teilnahme geführt.

Die ersten drei Spielzeiten unter Millers Führung gingen als "Orange Crush"-Ära in die Geschichte ein. Zwischen 1977 und 1980 ließ die Defensive der Broncos nur maximal 15 Punkte pro Spiel zu. Zudem wurde Miller 1977 zum "Trainer des Jahres" gekürt.