Thompson: "Will Sixth Man of the Year werden"

Von SPOX
Dienstag, 03.10.2017 | 12:25 Uhr

Bei den Cleveland Cavaliers könnte es in dieser Saison eine Veränderung im Lineup geben. Kevin Love soll wohl für Tristan Thompson auf Center starten. Für TT kein Problem. Er will stattdessen den Award des Sixth Man of the Year anpeilen.

"Ich werde versuchen, den Sixth-Man-of-the-Year-Award zu gewinnen", kündigte Thompson gegenüber ESPN an. "Ich werde dafür alles geben und hart spielen. Wenn man von der Bank kommt, muss man sich eben kleine Ziele setzen", erläuterte der Big weiter.

"Mit der guten Second Unit, die wir haben und mit der Energie, die ich bringe, glaube ich, dass ich in einer guten Position bin, vor allem, wenn wir viele Spiele gewinnen." Groll gegenüber seinem Coach Ty Lue hegt der 26-Jährige aber nicht. "Es ist ok. Ich verstehe seine Ansichten und habe gemerkt, dass es auch für ihn eine schwere Entscheidung war. Ich habe ihm gesagt, dass er sich um mich keine Sorgen machen muss."

Auch als Starter spielte Thompson meist uneigennützig und ordnete dem Teamerfolg alles unter. "Für mich steht die Mannschaft an erster Stelle. Ich habe verstanden, dass es am Ende des Tages nur ums Gewinnen geht und wenn wir das tun, dann sehen wir alle gut aus."

Wichtig sei dagegen für Thompson, dass er seine Minuten im vierten Viertel erhält. Gleichzeitig kam Thompson bereits vor einiger Zeit mal von der Bank - in den Playoffs 2016. "Ich hoffe, dass sich die Geschichte wiederholt. Das letzte Mal, als ich Reservespieler war, feierten wir im Juni den Titel. Das würde ich wieder so nehmen."