NBA-News: Kevin Love könnte als Center bei den Cavs starten

Rückt Kevin Love auf die Fünf?

Von SPOX
Montag, 02.10.2017 | 09:49 Uhr

Die Cleveland Cavaliers hatten in der vergangenen Saison vor allem Erfolg, wenn sie mit kleinen Lineups agierten. Coach Ty Lue könnte deswegen Anpassungen an seiner Starting Five vornehmen. Kevin Love startet möglicherweise auf Center.

Wie Dave McMenamin von ESPN berichtete, sollen die Cavs überlegen, Love auf der Center-Position starten zu lassen. Love bestätigte, dass er in den ersten Trainingseinheiten einige Zeit auf der Fünf gespielt habe. Tristan Thompson müsste dagegen von der Bank kommen.

"Tristan ist ein sehr dynamischer Spieler, der vor allem ein Dunker ist", erklärte Love. "Ich spiele dagegen viel Inside-Out und variiere, was die Defense mir eben anbietet. Das könnte uns eine neue Dimension geben."

Allgemein blickt der Big zuversichtlich auf die neue Spielzeit, auch dank der Akquisition von Dwyane Wade. "Wir können nun viele verscheidene Lineups aufbieten und sind mit Wade noch tiefer besetzt. Dazu haben wir viele Optionen auf der Vier und der Fünf, die viele unterschiedliche Qualitäten haben."

Die Cavs absolvieren in der Nacht auf Donnerstag ihr erstes Preseason-Spiel. Gegner sind dann die Atlanta Hawks um Dennis Schröder.