Laura Trott gewinnt Bahnrad-Gold

Trott gewinnt Gold im Omnium

SID
Dienstag, 16.08.2016 | 22:51 Uhr

Omnium-Weltmeisterin Laura Trott hat die britischen Festtage im Velodrom von Rio de Janeiro fortgesetzt. Die London-Olympiasiegerin gewann bei den Sommerspielen in Brasilien am Dienstag mit 230 Punkten Gold im Mehrkampf und sorgte für den fünften britischen Bahnrad-Olympiasieg.

Silber ging an die Amerikanerin Sarah Hammer (206), Bronze sicherte sich Jolien D'Hoore aus Belgien (199).

Die deutsche Starterin Anna Knauer (Eichstätt/99) belegte den 13. Rang. Für Trott war es die zweite Goldmedaille in Rio nach dem Sieg im Vierer.

Alles zu Olympia 2016