Kajak-Vierer der Frauen holt Silber

Damen-Vierer nur von Ungarn geschlagen

SID
Samstag, 20.08.2016 | 14:57 Uhr

Der Kajak-Vierer der Frauen hat dem Deutschen Kanu-Verband eine weitere Medaille bei den Olympischen Spielen in Rio beschert. Sabrina Hering (Hannover), Franziska Weber (Potsdam), Steffi Kriegerstein (Dresden) und Tina Dietze (Leipzig) holten nach 500 m Silber hinter Ungarn und vor Weißrussland.

Für Weber/Dietze ist es bereits die zweite Medaille in Rio. Die London-Olympiasiegerinnen hatten im Kajak-Zweier über 500 m Silber gewonnen. "Wir sind super happy. Ich habe, glaube ich, mindestens fünfmal beschleunigt", sagte Dietze in der ARD und Weber meinte: "Ich bin super glücklich, muss aber auch gestehen, jetzt ist der Akku wirklich leer."

Alles zu Olympia 2016