Südkoreaner Park Sang-Young holt Olympiagold im Degeneinzel

Dramatisches Finale mit besseren Ende für Park

SID
Dienstag, 09.08.2016 | 23:21 Uhr
© getty

Der Südkoreaner Park Sang-Young hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Degenfechten gewonnen. Der 20-Jährige setzte sich im Finale 15:14 gegen den bereits 41 Jahre alten Weltmeister Geza Imre aus Ungarn durch.