UFC: Conor McGregor kann sich eine Revanche für Nate Diaz vorstellen

McGregor offen für Diaz-Revanche

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 29.03.2017 | 12:12 Uhr

Conor McGregor kann sich eine Revanche für Nate Diaz vorstellen. Eine dritte Ausgabe des Kampfes käme für den Iren durchaus in Frage - nach dem Fight gegen Floyd Mayweather Jr.

Zweimal standen sich McGregor und Diaz im Jahr 2016 im Octagon gegenüber, die Fans wünschten sich nach dem 1:1-Ausgleich bei UFC 202 eine dritte Ausgabe. Diese könnten sie nun bekommen. "Ich freue mich auf den Trilogie-Fight", twitterte der Ire.

Zuerst steht für McGregor jedoch der Kampf mit Mayweather auf dem Zettel. Gegen die Box-Legende wird er wohl Mitte 2017 in Las Vegas in den Ring steigen.

Anschließend würde sich der UFC-Kämpfer - je nach Pausenbedarf - wohl einem Kampf mit Diaz widmen. Eine Titelverteidigung steht obendrein aus.

Alle UFC-News im Überblick