All-Blacks-Coach Steve Hansen lobt Englands Trainer Eddie Jones

Hansen: "England wollte nicht hart arbeiten"

Von SPOX
Sonntag, 12.03.2017 | 13:34 Uhr

Mit dem deutlichen 62:21-Sieg über Schottland hat England die Six Nations gewonnen und den Weltrekord mit 18 Siegen in Folge eingestellt. Geht es nach All-Blacks-Coach Steve Hansen, sind das die Früchte der Arbeit des neuen Coaches Eddie Jones.

"Eddie hat einen Willen und ein Verlangen installiert, was es vorher dort nicht gab", erklärte Jones im Gespräch mit BBC Radio 5. "Wir dachten schon immer, dass England jede Menge Talent hat - aber sie wollten nicht hart arbeiten. Das machen und lieben sie jetzt unter Eddie."

Daraus ergebe sich eine einfache Formel, betonte Jones weiter: "Je härter man arbeitet, desto besser werden die Ergebnisse. Daher ist es keine Überraschung, dass sie aktuell einen sehr beeindruckenden Lauf haben."

Alle Rugby-News im Überblick