Golovkin - Canelo: Box-Kracher auf DAZN

Von SPOX
Samstag, 16.09.2017 | 23:09 Uhr

Gennady "GGG" Golovkin und Canelo Alvarez liefern sich den Megafight des Jahres im Mittelgewicht. Insgesamt stehen die vier Gürtel der WBO, WBA, IBF und IBA auf dem Spiel. Die beiden Linksausleger kämpfen in der Nacht vom 16. auf den 17. September 2017 in der T-Mobile Arena auf dem Las Vegas Strip, die mit 20.000 Zuschauern restlos ausverkauft sein wird. In Deutschland gibt es den Titelkampf live und exklusiv bei DAZN. Bei SPOX erhaltet ihr vor dem Superkampf alle Infos, die ihr braucht!

Wo kann ich Alvarez vs. Golovkin im TV oder Livestream sehen?

DAZN zeigt den Kampf exklusiv. Dabei ist Alvarez vs. Golovkin Teil des regulären Programms und kein gesondertes Pay-per-View-Event. Das bedeutet, jeder DAZN-Abonnent kann den Fight am 16. September 2017 ohne Zusatzkosten sehen.

In den USA wird der Fight zwischen GGG und Canelo von dem amerikanischen Bezahlsender HBO übertragen - als Pay-per-View-Event. Das bedeutet, der User braucht den Sender HBO nicht abonniert zu haben - gezahlt wird einmalig für die Veranstaltung.

Wer ist Gennady "GGG" Golovkin?

Gennady Golovkin ist Kasache, 1.78 Meter groß und 35 Jahre alt. Seine Karriere als Profiboxer begann bereits im Jahr 2000, als er die Juniorenweltmeisterschaft in Budapest für sich entscheiden konnte. Vor dem Fight gegen Canelo präsentierte er sich bereits ziemlich selbstbewusst.

Wer ist Canelo Alvarez?

Santos Saul Alvarez Barragan - oder kurz Canelo Alvarez - ist Mexikaner und hört aufgrund seiner rötlichen Haare auch auf den Spitzname "Cinnamon" oder "Canelo", was im Spanischen Zimt bedeutet.

Der 27-Jährige misst 1.75 Meter und ist acht Jahre jünger als sein Gegner Golovkin. Mit dem Boxen begann er bereits im zarten Alter von 13 Jahren.

Haben Canelo und Golovkin das zulässige Kampfgewicht?

Vor dem Wiegen sorgte sich Canelos Alvarez' Trainer um das Gewicht seines Schützlings. Canelo brachte in den vergangenen Wochen wohl deutlich mehr Kilos auf die Waage, als die erlaubten 160 Pfund (rund 72 Kilogramm). Beim offiziellen Wiegen waren dann jedoch beide Kämpfer exakt am zulässigen Limit.

Wann findet der Kampf statt?

"GGG, mein Freund, du bist der Nächste", verkündete Alvarez direkt nach seinem Sieg gegen Julio Cesar Chavez Jr. "Ich habe mich noch nie vor jemandem gefürchtet." Das Box-Spektakel, dem Boxfans weltweit entgegenfiebern, findet in der Nacht auf den 17. September 2017 um 4.45 Uhr statt.

Wo findet der Kampf statt?

Der Fight steigt im Box-Mekka Las Vegas, USA. 20.000 Zuschauer können Golovkin und Alvarez in der T-Mobile Arena zuschauen.

Um wieviel Uhr findet Alvarez vs. Golovkin statt?

Die genaue Uhrzeit steht noch nicht fest. Vor dem Hauptkampf sind drei Vorkämpfe angesetzt, der Kampf wird also ähnlich wie Mayweather vs. McGregor in der Nacht vom 16. auf den 17. September stattfinden. DAZN wird sowohl die Vorkämpfe, als auch den Titelkampf ab 3 Uhr früh live übertragen.

Das sind die aktuellen Box-Champions

Wer hält welchen Titel? Auf SPOX gibt es die Übersicht über alle Boxchampions.

Kampfstatistik Gennady Golovkin: K.O.-König

Die Statistik von Gennady Golovkin könnte besser kaum sein! In 37 Kämpfen gewann der Kasache 37 mal, 34 davon durch KO.

Gennady "GGG" Golovkin: Die letzten fünf Fights

GegnerDatumOrtErgebnis
Daniel Jacobs (USA)18.03.2017New York CitySieg nach Punkten
Kell Brook (GBR)10.09.2016LondonSieg durch TKO (5. Runde)
Dominic Wade (USA)23.04.2016Inglewood, KalifornienSieg durch KO (2. Runde)
David Lemieux (CAN)17.10.2015New York CitySieg durch TKO (8. Runde)
Willie Monroe Jr. (USA)16.05.2015Inglewood, KalifornienSieg durch TKO (6.Runde)

Kampfstatistik Canelo Alvarez: Zwei Schönheitsfehler

Sein Gegner Alvarez hingegen, weiß, wie es sich anfühlt, zu verlieren. In 51 Kämpfen gewann Alvarez 49 mal. Einer der Kämpfe ging unentschieden aus und den anderen verlor er gegen niemand geringeren als Floyd "Money" Mayweather.

Canelo Alvarez: Die letzten fünf Fights

GegnerDatumOrtErgebnis
Julio Cesar Chavez Jr. (MEX)06.05.2017Paradise, NevadaSieg nach Punkten
Liam Smith (GBR)17.09.2016Arlington, TexasSieg durch KO (9. Runde)
Amir Khan (GBR)07.05.2016Paradise, NevadaSieg durch KO (6. Runde)
Miguel Cotto (PUR)21.11.2015Paradise, NevadaSieg nach Punkten
James Kirkland (USA)09.05.2015Houston, TexasSieg durch KO (3.Runde)

Canelo Alvarez' Erfolge, Gürtel und Championships

Alvarez sicherte sich bereits im März 2011 den WBC-Weltmeistertitel im Kampf gegen Matthew Hatton. Im April 2013 vereinte er die beiden Mittelgewichtsgürtel WBC und WBA - letzteren nahm er Austin Trout in San Antonio ab. Beide Titel verlor er allerdings im Fight mit Floyd Mayweather.

2015 holte er sich gegen Miguel Cotto den WBC-Titel zurück, nur um ihn im Mai des darauffolgenden Jahres niederzulegen. Alvarez wechselte nämlich ins Halbmittelgewicht. Auch dort trug er zeitweise einen Championship-Gürtel. Den WBO-Titel eroberte er im September 206 gegen Liam Smith.

Gennady Golovkins Erfolge, Gürtel und Championships

Gennady Golovkin gewann seinen ersten Championship-Gürtel 2009: Den der WBA. Zwei Jahre später sicherte er sich durch ein Erstrunden-K.O. gegen Lajuan Simon außerdem den IBO-Titel. Den IBF-Gürtel schnappte sich Golovkin als nächstes im Kampf gegen David Lemieux.

2016 war Golovkin der Profiteur von Alvarez' Gewichtsklassenwechsel, da der Verband dem Kasachen den vakanten WBC-Gürtel zusprach. Im März 2017 holte er sich außerdem in einem Vereinigungskampf mit Daniel Jacobs dessen WBA-Titel.

Canelo vs. Golovkin: Welche Gürtel stehen auf dem Spiel?

In dem Kampf im September kann Golovkin alle vier Gürtel (WBO, WBA, IBF und IBA) verlieren. Canelo gab jedoch bereits bekannt nur um die WBA- und IBF-Gürtel zu kämpfen.

Im Klartext heißt das, dass Canelo im Falle eines Sieges "nur" WBA- und IBF-Champion würde. Die WBO- und IBA-Gürtel wären dann vakant.

Wieso boxt Canelo gegen Golovkin nicht um den WBO-Gürtel?

Canelo ist immer noch wütend auf die WBO, weil er 2016 seinen Championship-Gürtel abgeben musste. Deshalb will er mit dem Verband wohl nichts mehr zu tun haben.

Er selbst sagte auf einer PR-Veranstaltung dazu nur: "Ich bin sehr stolz darauf, um diese zwei wichtigen Gürtel zu kämpfen." Die WBO erwähnte er mit keinem Wort.

Die größten Kampfansagen von Canelo

Saul Canelo Alvarez über...

  • ...sein Training: "Ich liebe die Arbeit im Gym, zu trainieren und zu lernen. Ich bin inzwischen ein kompletter Kämpfer."
  • ...GGGs bisherige Gegner: "Die waren alle sehr einfach. Ich hätte das selbst geschafft. Ich hätte seine Gegner noch schneller ausgeknockt!"
  • ...GGG selbst: "Ich bin mir bewusst, was vor mir liegt. er ist der gefährlichste Gegner meiner Karriere, aber ich bin bereit."
  • ...die Bedeutung des Fights: "Ich denke, der Sieger sollte als der potenziell beste Boxer der Welt anerkannt werden."
  • ...den Kampfverlauf: "Es wird grausam und brutal. Ich habe mich noch nie so auf einen Fight vorbereitet wie diesmal. Ich bin bereit."

Das sagt Golovkin im Vorfeld des Mega-Fights

Gennady "GGG" Golovkin über...

  • ...die Historie der beiden: "Ich bin kein Chanvez Jr., Canelo ist kein Danny Jacobs. Es gibt keine Überlebenden in meinen Kämpfen."
  • ...den Kampf gegen Canelo: "Auf diesen Kampf kann die Box-Gemeinschaft stolz sein. Das ist ein Kampf um die Geschichte. Keiner wird diesen Kampf vergessen."
  • ...seine Karriere: "Ich habe 20 harte Jahre darauf gewartet, um einen Kampf wie diesen zu boxen."
  • ...das Risiko des Kampfes für beide: "Ein Schlag wird das Leben des anderen für immer verändern. Ich kenne meine Kraft, aber ich weiß auch um Canelos Power. Wir sind uns bewusst, wie gefährlich es für uns wird."
  • ...die Zeit nach dem Kampf: "Für den einen geht es nach Hause und für den anderen ins Krankenhaus."

Was sind Gennady Golovkins Stärken?

DAZN traf den einstigen Weltmeister der WBA und WBO Jürgen Brähmer, Boxtrainer Michael Timm und den ehemaligen WBC-Champion Sebastian Zbik. Mit SPOX-Redakteur Dominik Geißler diskutiert das Trio über den bevorstehenden Kampf und die Stärken und Schwächen der Kontrahenten und wagt eine Prognose.

Warum gewinnt Canelo Alvarez gegen Golovkin?