Perfekt: Wolff wechselt nach Kielce

Von SPOX
Montag, 02.10.2017 | 16:14 Uhr
© getty

Der Wechsel von Andreas Wolff vom THW Kiel zu PGE Kielce ist perfekt. Der deutsche Nationaltorhüter schließt sich den Polen im Sommer 2019 an.

Wie beide Vereine gegenüber Sky Sport bestätigten, ist Wolffs Engagement in Kielce beschlossene Sache. 2019 wird der Wechsel vollzogen, Wolff unterschreibt einen Vierjahresvertrag.

"Wir hätten den Vertrag mit Andi Wolff gerne über 2019 hinaus verlängert, er hat sich jedoch für einen anderen Weg nach Ablauf seines Vertrages beim THW Kiel entschieden", wird Geschäftsführer Thorsten Storm auf der Homepage des THW zitiert: "Es ist für den THW Kiel sehr wichtig, dass rechtzeitig Planungssicherheit entsteht und alle Beteiligten sich auf die Aktualität konzentrieren können."

Damit bestätigen sich die Gerüchte der vergangenen Wochen. Dem EM-Helden von 2016 wurde in den wichtigen Spielen der Zebras oft Konkurrent Niklas Landin vorgezogen. Deshalb wurde schon länger über einen Wechsel des 26-Jährigen spekuliert.

Wolff spielt seit Sommer 2016 für den THW, davor war er drei Jahre bei der HSG Wetzlar aktiv. Sein Vertrag in Kiel läuft im Sommer 2019 aus.