Düsseldorf behauptet Platz eins - Kiel rockt

Von SPOX
Montag, 02.10.2017 | 23:38 Uhr

Fortuna Düsseldorf hat am 9. Spieltag gegen den MSV Duisburg gewonnen und somit die Tabellenführung behauptet. Erster Verfolger ist jetzt Holstein Kiel. Nürnberg unterlag Bielefeld und Kaiserslautern feierte im Kellerduell mit Fürth den ersten Dreier. Am Sonntag gewann der FC St. Pauli das Verfolgerduell in Braunschweig. Sandhausen kletterte auf Rang drei. Hier gibt's alle Infos zum Spieltag, die Tabelle, LIVETICKER und - neu ab dieser Spielzeit - die Highlights aller Spiele auf DAZN und ab Montag, 0 Uhr, bei SPOX im Video.

Perfekter Einstand für Jeff Strasser: Der 1. FC Kaiserslautern hat beim Trainerdebüt des 42-jährigen Luxemburgers den ersehnten ersten Saisonsieg gefeiert und im Abstiegskampf der 2. Bundesliga ein lautes Lebenszeichen gesendet. Im Kellerduell des 9. Spieltages besiegte der viermalige deutsche Meister die SpVgg Greuther Fürth 3:0 (0:0) und reichte damit die Rote Laterne an die Franken weiter. Im Vergleich der Erstliga-Absteiger besiegte der FC Ingolstadt den SV Darmstadt 98 ebenfalls 3:0 (1:0).

Der schwedische Angreifer Sebastian Andersson mit einem Neun-Minuten-Hattrick (71., 74., 80.) bescherte dem einstigen Publikumsliebling den erhofften Sieg zum Einstand. Mit fünf Punkten stellte der FCK den Kontakt an das rettende Ufer wieder her, während Fürth nach der dritten Niederlage in Folge mit vier Zählern wieder am Tabellenende angekommen ist.

"Ich wünsche mir, dass die Fans die Mannschaft so bedingungslos unterstützen, wie sie mich früher unterstützt haben", hatte Strasser (Vertrag bis 2019) vor dem Spiel gesagt: "Das wird die Mannschaft den Fans auf dem Platz zurückzahlen."

Lilien verlieren Anschluss nach oben

Die Schanzer setzten sich im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Stefan Leitl deutlich gegen harmlose Darmstädter durch und verließen den Relegationsrang 16. Die Lilien drohen dagegen Boden auf die Aufstiegsplätze zu verlieren.

Stefan Kutschke erzielte vor 8746 Zuschauern in Ingolstadt die Führung per Foulelfmeter (30.). Sonny Kittel (61.) und Thomas Pledl (79.) erhöhten nach dem Seitenwechsel.

Dicker Patzer von Riemann

Kiel profitierte beim Sieg gegen Bochum von einem kapitalen Fehler von Bochum-Keeper Manuel Riemann. Der 29-Jährige wollte sich einen harmlosen Rückpass von Danilo mit dem linken Fuß vorlegen, wobei er die Kugel ins eigene Tor beförderte.

Überragender Fortuna-Keeper Wolf

Düsseldorf setzte sich in einem hochklassigen Westderby gegen den MSV Duisburg mit 3:1 (2:0) durch und blieben damit in dieser Saison vor eigenem Publikum ungeschlagen. Der MSV, der seit 36 Jahren nicht in Düsseldorf gewonnen hat, bleibt nach seinem vierten Spiel in Folge ohne Sieg tief im Tabellenkeller.

Rouwen Hennings (2.) und Jean Zimmer (6.), dessen Schuss allerdings noch leicht von Fortuna-Kapitän Oliver Fink abgefälscht wurde, sorgten für einen Traumstart der Hausherren. Nach dem 3:0 durch Benito Raman (55.) konnte Moritz Stoppelkamp (57.) nur noch verkürzen. Der frühere Düsseldorfer war in der 12. Minute per Foulelfmeter am überragenden Fortuna-Schlussmann Raphael Wolf gescheitert. Der Keeper hatte gegen Kingsley Onuegbu selbst den Elfmeter verursacht.

9. Spieltag: Ergebnisse, Stenos, Ticker, Highlights

FC Ingolstadt - SV Darmstadt 98 3:0 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Kutschke (30./FE), 2:0 Kittel (61.), 3:0 Pledl (79.)

1. FC Kaiserslautern - SpVgg Greuther Fürth 3:0 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Andersson (71.), 2:0 Andersson (74.), 3:0 Andersson (80.)

1. FC Nürnberg - Arminia Bielefeld 1:2 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Sporar (61.), 1:1 Ishak (79.), 1:2 Kerschbaumer (86.)

Erzgebirge Aue - Union Berlin 1:2 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Hartel (55.), 0:2 Polter (70.), 1:2 Bertram (73.)

Holstein Kiel - VfL Bochum 3:0 (2:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Riemann (22./ET), 2:0 Czichos (42.), 3:0 Drexler (68.)

Gelb-Rote Karte: Wurtz (71./Bochum)

Eintracht Braunschweig - FC St. Pauli 0:2 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Buchtmann (76.), 0:2 Sahin (80.)

Bes. Vorkommnis: Himmelmann (St. Pauli) hält Foulelfmeter von Hernandez (12.)

1. FC Heidenheim - SG Dynamo Dresden 0:2 (0:1) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Kreuzer (26.), 0:2 Mlapa (53.)

SV Sandhausen - Jahn Regensburg 2:0 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Höler (67.), 2:0 Höler (84.)

Fortuna Düsseldorf - MSV Duisburg 3:1 (2:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Hennings (2.), 2:0 Zimmer (6.), 3:0 Raman (54.), 3:1 Stoppelkamp (57.)

Bes. Vorkommnis: Wolf (Düsseldorf) hält Foulelfmeter von Stoppelkamp (12.)

Die Tabelle der 2. Bundesliga

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Fortuna Düsseldorf918:10822
2.Holstein Kiel921:111019
3.SV Sandhausen913:6717
4.Arminia Bielefeld915:13217
5.1. FC Nürnberg920:11916
6.FC Sankt Pauli99:11-216
7.1. FC Union Berlin918:12615
8.SV Darmstadt 98917:15215
9.FC Erzgebirge Aue911:12-113
10.SG Dynamo Dresden913:15-212
11.Eintracht Braunschweig912:10211
12.FC Ingolstadt913:12110
13.VfL Bochum910:15-510
14.SSV Jahn Regensburg911:14-39
15.MSV Duisburg913:19-68
16.1. FC Heidenheim99:15-68
17.1. FC Kaiserslautern96:17-115
18.SpVgg Greuther Fürth97:18-114