Christian Panucci lobt Gerard Piques Mut

SID
Freitag, 06.10.2017 | 15:55 Uhr
© getty

Gerard Pique ist bekennender Verfechter der Unabhängigkeit Kataloniens, was dem Barcelona-Innenverteidiger oft scharfe Kritik einbrachte, wenn er für Spaniens Nationalmannschaft im Einsatz war. Der albanische Nationaltrainer Christian Panucci gibt sich sichtlich beeindruckt vom Mut des 30-Jährigen.

"Ehrlich gesagt denke ich, dass er viel Mut hat und sehr couragiert ist", so Panucci vor dem Spiel seiner Mannschaft gegen La Roja am Freitag (20.45 im LIVETICKER) und erklärte: "Ich will nicht über seine politischen Ansichten oder solche Dinge urteilen, aber ich mag Leute, die ehrlich sind. Authentisch und Aufrichtig."

Obwohl Pique nach dem Referendum seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft anbot und beim Training ausgepfiffen wurde, glaubt Panucci nicht, dass es die Leistung des Abwehrspielers beeinträchtigen wird.

"Er hat einen starken Charakter. Er spielt auf einem sehr hohen Niveau und ich denke, dass er weiß, wie man solche Umstände handhaben muss. Deshalb gehe ich nicht davon aus, dass es ihn groß beeinflussen wird", meinte der 44-Jährige.