WM-Quali, Polen - Montenegro: Livestream, Liveticker, Termin, Vorschau

Wo kann ich Polen - Montenegro sehen?

Von SPOX
Freitag, 06.10.2017 | 18:12 Uhr
© getty

Am 10. und letzten Spieltag der WM-Qualifikation empfängt Tabellenführer Polen den Gruppendritten Montenegro (So., 08.10., 18 Uhr live auf DAZN und im Liveticker). Hier gibt es alle Infos zum Spiel, den Mannschaften, der Übertragung im Livestream und dem Liveticker.

Zum Abschluss der Qualifikation benötigt Polen noch einen Punkt, um die Teilnahme an der WM perfekt zu machen. Montenegro braucht derweil alle drei Zähler und muss auf einen gleichzeitigen Ausrutscher der zweitplatzierten Dänen hoffen, um noch den Play-Off-Platz zu erobern.

Die Tabelle der Gruppe E vor dem zehnten Spieltag

PlatzMannschaftSpieleToreGegentoreDifferenzPunkte
1Polen92412+1222
2Dänemark9197+1219
3Montenegro9188+1016
4Rumänien9119+212
5Armenien9925-166
6Kasachstan9525-202

Wann findet Polen - Montenegro statt?

SpielPolen - Montenegro
DatumSonntag, 08. Oktober 2017
Uhrzeit18 Uhr

TV-Sender & Livestream: Wo kann ich Polen - Montenegro sehen?

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine ÜbertragungDAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Service, der neben diversen internationalen Sportligen wie der NBA, der NFL oder der MLB auch ausgewählte Spiele der WM-Qualifikation überträgt. Hier findet ihr das komplette DAZN-Programm.

Wo kann ich das Spiel im Liveticker verfolgen?

Mit dem Liveticker von SPOX bleibt ihr während der Partie immer auf dem Laufenden.

Kader Polen und Team-News

PositionSpieler Polen
TorhüterWojciech Szczesny, Lukasz Fabianski, Lukasz Skorupski, Przemyslaw Tyton
AbwehrKamil Glik, Michal Pazdan, Marcin Kaminski, Thiago Cionek, Lukasz Piszczek, Bartosz Bereszynski, Thomasz Kedziora
MittelfeldGrzegorz Krychowiak, Jacek Goralski, Piotr Zielinski, Karol Linetty, Krzysztof Maczynski, Jakub Blaszczykowski, Maciej Rybus
AngriffKamil Grosicki, Pawel Wszolek, Maciej Makuszewski, Damian Kadzior, Robert Lewandowski, Lukasz Teodorczyk, Mariusz Stepinski, Kamil Wilczek

Mit seinem Dreierpack gegen Armenien löste Robert Lewandowski mit nun 50 Länderspieltoren Wlodzimierz Lubanski als Rekordtorschütze seines Landes ab. Auch in der Torjägerliste der aktuellen Qualifikation liegt der Stürmer vom FC Bayern nun vor Cristiano Ronaldo auf dem ersten Platz.

Kader Montenegro und Team-News

PositionSpieler Montenegro
TorhüterMladen Bozovic, Milan Mijatovic, Daniel Petkovic
AbwehrEmrah Klimenta, Adam Marusic, Nemanja Mijuskovic, Stefan Savic, Marko Simic, Filip Stojkovic, Zarko Tomasevic, Elsad Zverotic
MittelfeldSead Haksabanovic, Mirko Ivanic, Marko Jankovic, Vladimir Jovovic, Damir Kojasevic, Vukan Savicevic, Marko Vesovic, Nikola Vukcevic, Aleksandar Scekic
AngriffFator Beqiraj, Stefan Mugosa, Luka Djordjevic

Neben der 0:1-Niederlage gegen Dänemark trifft die Elf von Ljubisa Tumbakovic auch der verletzungsbedingte Ausfall von Torjäger Stefan Jovetic schwer. Der Torjäger von der AS Monaco war an zehn der 18 Quali-Tore als Assistgeber oder Torschütze direkt beteiligt. Für den verletzten Topstar könnte Luka Djordjevic auflaufen, der bereits gegen Dänemark für Jovetic eingewechselt wurde.

Vorschau aufs Spiel

  • Nach drei Duellen ist Montenegro bei zwei Remis und einer Niederlage noch sieglos gegen die polnische Auswahl.
  • Zu Hause ist Polen in Qualifikationsspielen seit März 2013 ungeschlagen. Damals setzte sich die Ukraine mit 3:1 durch.