Fenerbahce gewinnt gegen Besiktas in Platzverweis-Festival

Fünf Platzverweise bei Istanbul-Derby

Von SPOX
Samstag, 23.09.2017 | 21:37 Uhr
© getty

Fenerbahce hat am 6. Spieltag das Istanbul-Derby gegen Besiktas mit 2:1 (1:0) gewonnen. Dabei ging es extrem hoch her. Gleich fünf Spieler wurden des Feldes verwiesen.

Auf Seiten von Fenerbahce sahen Neto (45.) und Ismail Koybasi (88.) die Rote Karte. Bei Besiktas flogen Ricardo Quaresma (43.), Atiba Hutchinson (85.) und Oguzhan Ozyakup (90.+6) jeweils mit der Gelb-Roten-Karte vom Platz.

Giuliano brachte die Hausherren, bei denen der frühere Schalker Roman Neustädter über die gesamte Spielzeit mitmischte, in der 20. Minute per Foulelfmeter in Führung. Nachdem Vincent Janssen (86.) durch einen Handelfmeter auf 2:0 gestellt hatte, brachte Ryan Babel (87.) die Gäste noch einmal heran.

Besiktas, das am Dienstag in der Champions League RB Leipzig empfängt (20.45 Uhr im LIVETICKER), belegt in der türkischen Liga punktgleich hinter Galatasaray den zweiten Platz. Fenerbahce hat zwei Zähler weniger auf dem Konto und ist Dritter.