Wegen Muskelzerrung: Höwedes-Debüt bei Juventus Turin verzögert sich

Höwedes muss auf Debüt warten

SID
Freitag, 22.09.2017 | 09:22 Uhr

Mit großen Vorschusslorbeeren wurde Benedikt Höwedes bei Juventus Turin empfangen. Das Debüt des Innenverteidigers im Dress der Alten Dame verzögert sich aber weiter.

Der frühere Schalker erlitt am Donnerstag beim Training eine Zerrung im linken Oberschenkel, wie der Klub mitteilte.

Das Derby gegen den FC Turin am Samstagabend wird der Innenverteidiger damit auf jeden Fall verpassen.