UEFA-Fünfjahreswertung: Deutschland verliert an Boden

Italien überholt die Bundesliga

SID
Freitag, 29.09.2017 | 11:07 Uhr

Nach dem historischen Pleiten-Spieltag im Europapokal ist die Bundesliga in der Fünfjahreswertung der UEFA auf Platz vier hinter Italien abgerutscht. Null deutsche Wertungspunkte aus einer Woche hatte es in dem Ranking noch nie gegeben.

Die italienischen Klubs hingegen sammelten 1,834 Punkte und profitierten von den sechs Bundesliga-Niederlagen in sechs Spielen. Der Rückstand Deutschlands beträgt 0,918 Punkte.

Bereits nach dem ersten Spieltag der Gruppenphase hatte die Bundesliga den zweiten Platz für England räumen müssen. Gravierende Auswirkungen wird das aufgrund der Europapokal-Reform, die ab der kommenden Saison den besten vier Ligen vier Startplätze in der Champions-League-Gruppenphase garantiert, aber vorerst nicht haben.

Einen Absturz auf Platz fünf braucht die Bundesliga in diesem Jahr noch nicht zu fürchten. Der Vorsprung auf Frankreich beträgt noch 14,750 Punkte. Auch wenn der Trend gegen die Bundesliga spricht: Deutschland hat in der laufenden Saison 2,428 Punkte erkämpft, Frankreich 4,333.

Unter den ersten Zehn der Fünfjahreswertung ist in der laufenden Saison nur Belgien (1,200 Punkte) schlechter als Deutschland. Auch das Nachbarland holte in dieser Woche keinen Punkt.

Die aktuelle UEFA-Fünfjahreswertung:

Position (Vj)

Verband2013/142014/152015/162016/172017/18Total
1. (1.)Spanien

23,000

20,214

23,928

20,142

5,571

92,855

2. (3.)England16,78513,57114,250

14,357

6,928

66,462

3. (4.)Italien14,16619,00011,500

14,250

6,000

64,916

4. (2.)Deutschland14,71415,85716,42814,5712,42863,998
5. (5.)Frankreich8,500

10,916

11,083

14,416

4,333

49,248

Stand: 29. September 2017

Die Platzvergabe richtet sich nach der Platzierung in der Fünfjahreswertung:

PlatzierungCL-GruppenphaseCL-QualifikationEL-Qualifikation
Platz 1 - 3312
Platz 4 - 6212
Platz 7 - 9113
Platz 10 - 12112

(dazu kommt pro Nation ein Europa-League-Vertreter über den nationalen Pokal)

Die aktuelle Tabelle errechnet sich folgendermaßen:

  • 2 Punkte für einen Sieg (in Qualifikationsspielen 1 Punkt)
  • 1 Punkt für ein Unentschieden (in Qualifikationsspielen 0,5 Punkte)
  • 4 Bonuspunkte für den Einzug in die Champions League Gruppenphase (bis 2008/2009 3 Bonuspunkte)
  • 5 Bonuspunkte für den Einzug in das Achtelfinale der Champions League (bis 2008/2009 1 Bonuspunkt)
  • Punkte gibt es nur für tatsächlich ausgetragene Spiele (Spiele, die am grünen Tisch entschieden werden, fließen nicht in die Wertung ein)
  • maßgebend ist immer das Ergebnis nach 90 oder 120 Minuten
  • das Elfmeterschießen spielt für die Wertung keine Rolle