Strafe für Mercedes-Pilot Bottas

SID
Freitag, 06.10.2017 | 12:57 Uhr

Das Mercedes-Werksteam hat schon vor dem Qualifying zum Großen Preis der Formel 1 in Japan einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Finne Valtteri Bottas kassiert nach einem Getriebewechsel an seinem Boliden eine Fünf-Plätze-Strafe, damit werden die Silberpfeile nicht mit beiden Autos im vorderen Feld starten können.

Das Mercedes-Werksteam hat schon vor dem Qualifying zum Großen Preis der Formel 1 in Japan einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Finne Valtteri Bottas kassiert nach einem Getriebewechsel an seinem Boliden eine Fünf-Plätze-Strafe, damit werden die Silberpfeile nicht mit beiden Autos im vorderen Feld starten können.

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im zweiten Mercedes will am Sonntag (7.00 Uhr (bei uns im LIVESTREAM) seinen Vorsprung von derzeit 34 Punkten auf Verfolger Sebastian Vettel im Ferrari ausbauen. Auch Red Bull Racing scheint auf dem Kurs in Suzuka in der Lage zu sein, ein starkes Ergebnis einzufahren.