Euro League: Bambergs Melli MVP in Woche elf

Von SPOX
Samstag, 10.12.2016 | 15:46 Uhr

Nach dem 85:80-Auswärtssieg von Brose Baskets Bamberg gegen Maccabi Tel Aviv wurde Power Forward Nicolo Melli zum Euro-League-MVP der elften Woche gewählt und stellte dabei mehrere Karrierebestwerte auf.

Der Italiener erzielte insgesamt 27 Punkte (davon sechs Dreier) und holte 14 Rebounds - beides persönliche Bestwerte. Damit war er der einzige Spieler mit einem Double-Double.

Ein weiterer Karriere-Bestwert war sein "Performance Index Rating" von 40. Dieser setzt sich aus allen Statistiken zusammen, die in eine bestimmte Formel eingetragen und ausgerechnet werden. Mellis PIR war der zweithöchste jemals, den ein Bamberg Spieler in der Euro League erreichte.

Zusätzlich verfehlte er nur zwei von acht Distanzwürfen, blockte einen Wurf und leistete sich lediglich einen Turnover.

Weiteres Blitzlicht der Euro League war der ehemalige NBA-Profi Ekpe Udoh mit 15 Punkten, neun Rebounds, fünf Assits und fünf Blocks mit einem PIR von 34.

Alle News zur Euro League im Überblick