Aktueller Spielplan und alle Ergebnisse der österreichischen SpielerInnen

Von Redaktion
Sonntag, 15.01.2017 | 20:18 Uhr
© getty

Mit den Australian Open wartet das erste riesige Highlight des Tennisjahres 2017 auf die Fans. Aus österreichischer Sicht sind 3 Spieler beim "Happy Slam" im Einzel im Einsatz.

Eine Übersicht aller österreichischen SpielerInnen in allen Turnierkategorien mitsamt bereits beendeter Partien findet ihr hier!

Hier geht es zum aktuellen TV-Überblick für Österreich!


Sonntag, 22. Januar 2017:

Mit einem Klick auf die gewünschte Partie kommt ihr direkt zu den aktuellen Livescores!

Beim ITF-Jugendturnier in Oberpullendorf ist noch ein österreichischer Turniersieg möglich.

OBERPULLENDORT, ITF-JUGEND (KATEGORIE 4):

(13) Luka Mrsic - (15) Federico Arnaboldi (Italien) Finale; 1. Partie um 9:30 Uhr, OP 1
Resultat: Mrsic - Arnaboldi 6:3, 6:3 - Hier der Spielbericht!


Samstag, 21. Januar 2017:

Dominic Thiem duelliert sich mit Benoit Paire um ein Achtelfinalticket.

AUSTRALIAN OPEN, GRAND-SLAM-TURNIER:

(8) Dominic Thiem - Benoit Paire (Frankreich) 3. Runde; 2. Partie nach 1:00 Uhr (MEZ), Margaret Court Arena
Resultat: Thiem - Paire 6:1, 4:6, 6:4, 6:4 - Hier der Spielbericht!

Alexander Peya / Saisai Zheng (China) - (WC) John Peers / Sally Peers (beide Australien) 1. Runde; 4. Partie nach 1:00 Uhr (MEZ), Show Court 3
Resultat: Peya/Zheng - Peers/Peers 7:6 (3), 6:3 - Hier der Spielbericht!

oberpullendort, ITF-Jugend (Kategorie 4):

Sinja Kraus - (12) Federica Rossi (Italien) Halbfinale; 1. Partie um 9:30 Uhr (MEZ), OP 1
Resultat: Kraus - Rossi 7:5, 3:6, 5:7 - Hier der Spielbericht!

(13) Luka Mrsic - (10) Filip Kucbel (Slowakei) Halbfinale; 2. Partie nach 9:30 Uhr (MEZ), OP 1
Resultat: Mrsic - Kucbel 6:1, 6:2 - Hier der Spielbericht!


Freitag, 20. Januar 2017:

Schafft Jürgen Melzer im Doppel den Aufstieg ins Achtelfinale?

AUSTRALIAN OPEN, GRAND-SLAM-TURNIER:

Jürgen Melzer / Aisam-ul-Haq Qureshi (Pakistan) - Brian Baker (USA) / Nikola Mektic (Kroatien) 2. Runde; 2. Partie nach 1:00 Uhr (MEZ), Court 8
Resultat: Melzer/Qureshi - Baker/Mektic 4:6, 3:6 - Hier der Spielbericht!

KOBLENZ, ATP-CHALLENGER (43.000 EURO+H):

Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) - Roman Jebavy / Lukas Rosol (beide Tschechien) Halbfinale; 1. Partie um 12:00 Uhr (MEZ), Center Court
Resultat: Weissborn/Marcan - Jebavy/Rosol 3:6, 3:6; Nach zwei Siegen kam für Marcan/Weissborn im Kampf ums Finale nach nur 59 Minuten das Aus. Im ersten Satz entschied ein Aufschlagverlust zum 1:3, die beiden vergaben im ersten und letzten Game je eine Breakchance mehr. Im zweiten Durchgang kamen sie zu keiner mehr und kassierten zu null das Break zum 2:3.

sunrise, ITF-Herren (15.000 EURO):

Bastian Trinker / Peter Torebko (Deutschland) - Tomislav Brkic (Bosnien-Herzegowina) / Nikola Cacic (Serbien) Finale; 2. Partie nach 16:00 Uhr, nicht vor 19:00 Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Trinker/Torebko - Brkic/Cacic 7:6 (3), 4:6, 10:7 - Hier der Spielbericht!


Donnerstag, 19. Januar 2017:

Dominic Thiem spielt am Donnerstag seine zweite Partie bei den Australian Open.

AUSTRALIAN OPEN, GRAND-SLAM-TURNIER:

(8) Dominic Thiem - Jordan Thompson (Australien) 2. Runde; 2. Partie nach nicht vor 9:00 Uhr (MEZ), Margaret Court Arena
Resultat: 6:2, 6:1, 6:7 (5), 6:4 - Hier der Spielbericht!

(13) Alexander Peya / Mate Pavic (Kroatien) - Jürgen Melzer / Aisam-ul-Haq Qureshi (Pakistan) 1. Partie um 1:00 Uhr (MEZ), Court 14
Resultat: Peya/Pavic - Melzer/Qureshi 4:6, 6:2, 5:7 - Hier der Spielbericht!

KOBLENZ, ATP-CHALLENGER (43.000 EURO+H):

Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) - Tomasz Bednarek (Polen) / Antonio Sancic (Kroatien) Viertelfinale; 3. Partie nach 11:00 Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Weissborn/Marcan - Bednarek/Sancic 6:3, 6:3; Marcan/Weissborn benötigten für ihren zweiten Erfolg gerade mal 58 Minuten. Die beiden verwerteten alle ihre fünf Breakchancen, Bednarek/Sancic bloß zwei von sechs. Im Halbfinale bekommen es Marcan/Weissborn nun mit den Tschechen Roman Jebavy und Lukas Rosol zu tun.


Mittwoch, 18. Januar 2017:

Zwei Österreicher starten am Mittwoch in den Doppelbewerb der Australian Open.

AUSTRALIAN OPEN, GRAND-SLAM-TURNIER:

Philipp Oswald / James Cerretani (USA) - Nicholas Monroe (USA) / Artem Sitak (Neuseeland) 1. Runde; 1. Partie um 1:00 Uhr (MEZ), Court 22
Resultat: Oswald/Cerretani - Monroe/Sitak 3:6, 5:7 - Hier der Spielbericht!

Gerald Melzer / Alexandr Dolgopolov (Ukraine) - (5) Feliciano Lopez / Marc Lopez (beide Spanien) 1. Runde; 4. Partie nach 1:00 Uhr (MEZ), Court 22
Resultat: Melzer/Dolgopolov - Lopez/Lopez 4:6, 6:3, 4:6 - Hier der Spielbericht!

Koblenz, ATP-Challenger (43.000 Euro+H):

(3) Julian Knowle / Kevin Krawietz (Deutschland) - Tristan-Samuel Weissborn / Dino Marcan (Kroatien) 1. Runde; 6. Partie nach 11:00 Uhr, nicht vor 17:30 Uhr (MEZ), Court 1
Resultat: Knowle/Krawietz - Weissborn/Marcan 6:3, 3:6, 5:10; Weissborn gewann damit das Österreicher-Duell mit Knowle. Der Niederösterreicher kam mit dem Kroaten Marcan im ersten Satz zu keinen Breakchancen, im zweiten machten sie dafür alle vier des Vorarlbergers und des Deutschen Krawietz zunichte, zogen im Match Tiebreak von 0:1 auf 5:1 und von 5:4 auf 8:4 davon und nützten ihren zweiten Matchball. Im Viertelfinale warten auf Marcan/Weissborn nun Tomasz Bednarek (Polen) und Antonio Sancic (Kroatien).


Dienstag, 17. Januar 2017:

Österreichs größte und gleichzeitig letzte Hoffnung schlägt bei den Australian Open auf.

AUSTRALIAN OPEN, GRAND-SLAM-TURNIER:

(8) Dominic Thiem - Jan-Lennard Struff (Deutschland) 1. Runde; 3. Partie nach 1:00 Uhr (MEZ), Show Court 3
Resultat: Thiem - Struff 4:6, 6:4, 6:4, 6:3 - Hier der Spielbericht!


Montag, 16. Januar 2017:

Die beiden Melzer-Brüder sind bei den Australian Open gleich am Montag im Einsatz. Jürgen hat eine tolle Partie gegen den "Maestro" in der Rod Laver Arena vor sich.

Australian Open, Grand-Slam-Turnier:

Gerald Melzer - (WC) Alex De Minaur (Australien) 1. Runde; 1. Partie um 1:00 Uhr (MEZ), Show Court 3
Resultat: Melzer - De Minaur 7:5, 3:6, 6:2, 6:7 (2), 1:6 - Hier der Spielbericht!

(Q) Jürgen Melzer - (17) Roger Federer (Schweiz) 1. Runde; 2. Partie nach nicht vor 9:00 Uhr (MEZ), Rod Laver Arena
Resultat: Melzer - Federer 5:7, 6:3, 2:6, 2:6 - Hier der Spielbericht!