Mensur Suljovic wirft 9-Darter

Halbfinaleinzug und perfektes Spiel

Von SPOX Österreich
Freitag, 29.09.2017 | 22:53 Uhr
© getty

Mensur Suljovic sorgt ein weiteres Mal für Aufsehen. Österreichs Darts-Aushängeschild gelang beim Players Championship Turnier in Dublin ein 9-Darter! Der Sieg bei diesem Event der Pro Tour ging aber an einen anderen Aufsteiger der Saison.

Der an Nummer sechs gesetzte Suljovic marschierte zunächst durch das Turnier und feierte überzeugende Siege gegen Yordi Meeuwisse (6:3 Legs) und Paul Nicholson (6:1). In seinem dritten Spiel verpasste er Ronny Huybrechts gar einen 6:0-Whitewash.

Im Achtelfinale hatte Suljovic mit Ryan Searle härter zu kämpfen, setzte sich letztlich aber auch dank eines 9-Darters durch. Ein weitere Sieg über Jimmy Hendriks brachte den Wiener ins Halbfinale, wo gegen den späteren Sieger Rob Cross mit 1:6 Endstation war. Der Rookie entschied das Finale gegen den topgesetzten Peter Wright für sich und feierte bereits seinen dritten Turniersieg in diesem Jahr.